Schuhgrößen in cm und Fußlänge in Schuhgröße umrechnen

Schuhgröße berechnen aus der Fußlänge in Zentimetern (cm)

Fußlänge als Ausgangspunkt für die richtige Schuhgröße

Die Wahl der richtigen Schuhgröße ist bei den vielen verschiedenen Schuhgrößensystemen wie der US, UK oder EU Größe meist gar nicht so einfach. Allerdings habe diese unterschiedlichen Größensysteme eine Gemeinsamkeit: Die Fußlänge ist ausschlaggebend für die Bestimmung der richtigen Schuhgröße.

Fußlänge in cm zur Bestimmung der Schuhgröße messen

Damit Sie also herausfinden können, welche Schuhgröße Sie benötigen, sollten Sie also Ihre Fußlänge richtig ausmessen. Damit sich hierbei auch kein Fehler einschleicht, möchten wir Ihnen zeigen wie das Ausmessen der Fußlänge richtig klappt.

Messen Sie die Fußlänge frühstens am späten Nachmittag oder frühen Abend, da Füße meist im Laufe des Tages ein wenig anschwellen. So können Sie je nach Tageszeit kleinere Unterschiede ergeben.

Nun benötigen Sie ein Blatt Papier, einen Stift und ein Lineal um Ihre Fußlänge auszumessen.

Stellen Sie sich nun mit einem Fuß auf das Blatt Papier. Belasten Sie den Fuß dabei so wie Sie es auch beim Gehen tun würden. Zeichnen Sie nun mit dem Stift am Fuß entlang, sodass sich auf dem Papier der Umriss des Fußes abzeichnet. Achten Sie darauf möglichst genau den Umriss Ihres Fußes abzubilden, um ein korrektes Ergebnis zu erhalten.
Ist dies getan müssen Sie nun zur Bestimmung der Fußlänge den Abstand von der längsten Fußzehe bis zur Ferse ausmessen. Dieser Wert ist die Fußlänge, die Sie nun in den Rechner eingeben können. Anschließend erhalten Sie Ihre Schuhgröße als Ergebnis und ebenso die Werte verschiedener internationaler Schuhgrößensysteme wie der UK Schuhgröße oder der US Schuhgröße.

Messung beider Füße bei unterschiedlich lange Füßen

Wenn Sie das Gefühl haben unterschiedlich lange Füße zu haben, sollten Sie diese Messung für beide Füße durchführen. Sollte ein Schuh häufiger drücken als der andere Schuh könnte dies auf eine unterschiedliche Fußlänge hindeuten. Aber keine Sorge, es ist nicht besonders ungewöhnlich, dass ein Fuß länger sein kann als der andere.

Sind Ihre Füße unterschiedlich lang, sollten Sie sich bei der Wahl der richtigen Schuhgröße am größeren Fuß orientieren. So vermeiden Sie, dass ein Schuh drücken könnte.

Hinweis:
Bedenken Sie bitte, dass die Schuhgrößentabelle einen Richtwert vorgibt, einzelne Hersteller und Marken können von diesen Richtwerten abweichen. Auch können Schuhe einzelner Hersteller teilweise je nach Modell unterschiedlich ausfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.